UMGEBUNG

Venedig

Vom Hotel 30 km entfernt befindet sich eine der schönsten Städte der Welt: Venedig. Eine Stadt der exzellenten Kunst und leicht erreichbar mit dem Auto oder mit dem öffentlichen Busbetrieb oder auf einer stimmungsvollen Fahrt mit dem Motorschiff, dem Vaporetto. An der Rezeption des Hotels erhalten Sie kostenlose Prospekte, die Ihnen jederzeit nützlich sein können und Rundreisen und Routen in der Kunst, der Natur und im kulinarischen Ambiente vorschlagen, auch als Tagestour. Nun möchten wir Ihnen aber eine Kostprobe aufzeigen von dem, was Sie besuchen oder unternehmen können in der romantischsten Stadt der Welt.

Murano

Die vielleicht berühmteste unter den drei großen Inseln der Gemeinde Venedig ist Murano. Gegründet ungefähr um 900 n.Chr., erlebte sie ihre ruhmvollste Zeit zwischen dem XII. und dem XIII. Jahrh., als die Stadt Venedig beschloss, die Glasfabriken dorthin zu verlagern, da deren Verweilen in der Stadt immer gefährlicher geworden war aufgrund der von ihnen verursachten Brände. Die venezianische Glaskunst war damals bereits sehr wichtig, sodass den Glasbläsermeistern untersagt war, die Stadt zu verlassen und hatten die Verpflichtung, in Murano gemeldet zu sein nach der Inhaftierung.

Burano

Auch sie entstand um das Jahr 900 n.Chr. und ist geprägt durch ihre lebhaft bunt gestrichenen Häuser, durch das örtliche Handwerk, welches kunstfertig kostbare Spitzen und die berühmten Kekse, die sogenannten “bussolai” herstellt.

Torcello

Von den drei Inseln vielleicht die weniger bekannte, aber bestimmt die älteste und wichtigste vom Standpunkt der Archäologie aus gesehen. Ihre Geburt lässt sich zurückverfolgen bis ins V. Jahrh. n.Chr. mit der Verlagerung der Altiner in diese Gegend, wo sie Zuflucht suchten vor den Raubzügen der Hunnen. Diese Insel bietet den Besuchern wertvolle Mosaike aus der byzantinischen Zeit.

Jesolo

Von Venedig 30 km entfernt mit 13 km Strand und über 350 Hotels und der längsten Fußgängerzone Europas (fast 9 km) ist Lido di Jesolo der dritte meist frequentierte Strand Italiens. Das jesolaner Panorama bietet vielseitige Angebote an die zahlreichen Touristen, die jedes Jahr an diesen Strand strömen, nicht nur für Shopping und Vergnügen, sondern auch für Kultur und Sportarten. Außer den Aktivitäten am Strand bietet der Ort eine reichhaltige Anzahl an Unternehmungen auch bei Regentagen.

Touristenpark

Der Parco Turistico di Cavallino-Treporti ist eine richtiggehende Oase von seltener Schönheit. Wenige Kilometer von der romantischen und einzigartigen Stadt Venedig können Sie den Sonnenaufgang vor dem Strand bewundern oder den Sonnenuntergang auf der Lagune. Flora und Fauna sind so unterschiedlich und dennoch so nah beisammen, dass sie in einer Harmonie von Klängen, Düften und Farben koexistieren, die Sie unmöglich wieder vergessen werden. Der Park ist eine Landzunge, die den nördlichen Teil der Lagune von der Adria trennt.

Hotel Cà di Valle ****
© 2020 Hotel Ca‘ di Valle srl | P.IVA 04208490278 | Powered by ZeroUno